B3 - Beraten - Betreuen - Begleiten

Ihre Lebensqualität im Alter ist unser Ziel

PFLEGEN

Als zusätzliche Dienstleistung wird zu Beginn des 24 Stunden Pflegedienstes in Oberösterreich die Erstellung eines Pflegeplans und Einschulung der BetreuerInnen durch eine in Österreich geprüften Diplomkrankenschwester vor Ort bei der Familie angeboten.

Die laufende Qualitätskontrolle wird ebenfalls von der DGKS sichergestellt. Ob noch zusätzlich mobile Dienste nötig sind bzw. falls bereits vorhanden sind, übernimmt die DGKS auch die Koordination und laufende Zusammenarbeit mit den mobilen Diensten.

Pflegebedürftiger Mann mit 24 Stunden Pflegedienst - B³ beraten - betreuen - begleiten

Falls Tätigkeiten von einem Arzt übertragen werden müssen, werden diese ebenfalls von der DGKS unter Mithilfe der Familie organisiert.

Durch die angeführten Maßnahmen kann eine hohe Qualität in der Betreuung des zu pflegenden Familienmitgliedes sichergestellt werden.

Die für die Pflegeplanung anfallenden Einmalkosten, werden im kostenlosen Beratungsgespräch festgelegt.

Unsere Agentur B³ beraten - betreuen - begleiten aus dem Mühlviertel ermöglicht die Vermittlung eines 24 Stunden Pflegedienstes für zu Hause innerhalb von 48 Stunden.